Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.1. „myMcDonald‘s“ ist ein Bonusprogramm der McDonald’s Werbegesellschaft m.b.H Campus 21, Liebermannstraße, A01601, AT-2345 Brunn am Gebirge („McDonald’s“).

1.2. Um an myMcDonald‘s teilnehmen zu können, erhalten Sie in allen teilnehmenden McDonald’s Restaurants in Österreich („teilnehmende Restaurants“) eine persönliche „myMcDonald‘s Karte“, mit der Sie sich registrieren und „Ms“ ("Punkte") sammeln können. Alternativ kann die Registrierung und Teilnahme an myMcDonald’s per Smartphone App „myMcDonald’s App“ erfolgen.

1.3. Durch den Abschluss des Registrierungsvorganges Ihrer myMcDonald’s Karte / myMcDonald‘s App erklären Sie Ihr Einverständnis zu den nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB").

1.4. An myMcDonald‘s kann jede natürliche Person teilnehmen, die das 14. Lebensjahr vollendet hat. McDonald’s behält sich jedoch das Recht vor, die Teilnahme von bestimmten Personen abzulehnen oder bei Missbrauch einen registrierten Teilnehmer auszuschließen (siehe auch unter Punkt 8.).

1.5. Die Teilnahme an myMcDonald‘s ist kostenlos. Die myMcDonald‘s App kann kostenfrei im App Store (iOS) oder Google Play Store (Android) heruntergeladen werden.

1.6. Pro Person und E-Mail Adresse kann es nur ein Konto und eine myMcDonald‘s Karte geben. Eine Zusammenlegung von mehreren myMcDonald‘s-Konten ist nicht möglich. Jedoch kann parallel zur myMcDonald‘s Karte die myMcDonald‘s App genutzt werden (und vice versa), wobei die Daten unter einem Konto zusammengeführt werden.

1.7. Zur Nutzung bestimmter Services von myMcDonald‘s, insbesondere zum Einlösen der Punkte in Prämien, ist eine Registrierung (Online oder per myMcDonald‘s App) notwendig. Dabei sind folgende Daten anzugeben:

  • gegebenenfalls myMcDonald‘s Kundennummer (Rückseite myMcDonald‘s Karte)
  • Passwort
  • Passwortwiederholung
  • Geschlecht
  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Geburtsdatum

Folgende Daten können optional angegeben werden: Anschrift und Handynummer.

Der Teilnehmer versichert die Richtigkeit seiner Daten und dass er seine Zugangsdaten geheim halten wird. Darüber hinaus wird der Teilnehmer seine Daten aktuell halten.

1.8. Änderungen Ihrer Daten können Sie jederzeit auf my.mcdonalds.at/kontoeinstellungen im Profil-Bereich vornehmen.

1.9. Bei Nutzung der myMcDonald‘s App werden die Log-In Daten einem Smartphone zugeordnet. Es ist nicht möglich, sich auf verschiedenen Smartphones parallel einzuloggen. Ein Smartphone-Wechsel ist zulässig, jedoch nur 1-mal im Halbjahr. Sollten Sie öfter ihr Smartphone wechseln, so informieren Sie bitte den McDonald’s Customer Support (Tel.: 0 810 00 12 12, Mo-Fr: 08 – 20 Uhr bzw. kundenservice@mcdonalds.at).

2.1. Bei einem Erwerb von bestimmten Produkten in einem der teilnehmenden österreichischen Restaurants erhalten Sie eine bestimmte Anzahl an Punkten auf Ihrer myMcDonald’s Karte / myMcDonald‘s App bzw. Ihrem persönlichen myMcDonald’s-Konto gutgeschrieben. Eine aktuelle Liste mit allen punktefähigen Produkten können Sie jederzeit unter my.mcdonalds.at/web/punkte/uebersicht einsehen. Darüber hinaus kann es im Rahmen von Sonderaktionen Punkte für verschiedene umsatzabhängige oder umsatzunabhängige Leistungen geben, bspw. Bonuspunkte für Freundschaftswerbung. Ebenso können unter Angabe der Kartennummer oder digitalen Kartennummer bei einer Lieferservicebestellung („McDelivery“) über mjam.at sowie UberEATS Punkte gesammelt werden.

2.2. Keine Punkte erhalten Sie bei der Einlösung von Angeboten (Gutscheinen) und bei anderen Rabattaktionen bzw. Sales Promotions (z.B. Bonusbuch) sowie beim Kauf einer Gutscheinkarte – außer es werden Ihnen ausdrücklich Punkte gewährt. Des Weiteren können über McDelivery nur Punkte gesammelt, jedoch nicht eingelöst werden. Über die Quick Mac App hingegen ist weder das Sammeln noch das Einlösen von Punkten möglich.

2.3. McDonald’s behält sich das Recht vor, die Gewährung von Punkten sowie deren Anzahl zu verändern, auch zeitweise, z.B. im Rahmen von Sonderaktionen.

2.4. Die Punkte werden beim Einkauf im McDonald’s Restaurant, im McDrive, im McCafé, am Kiosk sowie über McDelivery nach Zahlungseingang gutgeschrieben. Dazu ist die Vorlage der myMcDonald’s Karte / myMcDonald’s App (ausgenommen bei Lieferservicebestellungen über mjam.at sowie UberEATS, bei denen die Kartennummer am Ende des Bestellvorgangs einzutragen ist) zwingend Voraussetzung.

2.5. Bei Rückgängigmachung eines Kaufs, für den Ihnen Punkte gutgeschrieben wurden sowie bei Fehlbuchungen und/oder Missbrauch, behält sich McDonald’s das Recht zur Stornierung der entsprechenden Punkte-Gutschrift oder sonstiger Leistungen im Rahmen des myMcDonald‘s Programmes vor. Bei Missbrauch ist darüber hinaus eine Verweigerung der Einlösung oder ein Ausschluss aus dem Bonussystem möglich; siehe auch Punkt 8. Kündigung. Der Nachweis über die Rechtmäßigkeit der erhaltenen Punkte obliegt dem Kunden (Punktebelege, Kassenzettel o.ä; diese sind daher aufzubewahren).

3.1. Die Punkte können nur nach Registrierung (Website oder myMcDonald’s App) und unter Vorlage Ihrer myMcDonald‘s Karte / myMcDonald’s App in den teilnehmenden österreichischen Restaurants gegen bestimmte Produkte „Food-Prämien“, Sachprämien oder andere Gegenleistungen „Non-Food-Prämien“ (allesamt im Folgenden „Prämien“) eingelöst werden.

3.2. Die konkreten Prämien sowie deren Einlöse-Möglichkeiten erfahren Sie in den teilnehmenden Restaurants oder unter my.mcdonalds.at/praemien. Das Einlösen ist ausschließlich gegen die aktuell kommunizierten Prämien unter den jeweils angegebenen Konditionen möglich. Nicht immer sind alle Prämien in allen teilnehmenden Restaurants verfügbar. Es besteht kein Recht auf bestimmte Prämien; die Ausgabe erfolgt grundsätzlich solange der Vorrat reicht.

3.3. Je nach Prämienangebot können Sie Ihre Punkte ggf. auch unter my.mcdonalds.at gegen die dort angebotenen Non-Food- bzw. Mobil- oder Onlineprämien (im Regelfall Software oder Applikationen wie bspw. Mobile Games, Apps oder Musikdateien) einlösen; dies ggf. unter Zuzahlung.

4.1. Den aktuellen Stand Ihres myMcDonald’s-Kontos können Sie – sofern Sie sich registriert haben – jederzeit über die Website my.mcdonalds.at/kontoeinstellungen bzw. über die myMcDonald’s App abrufen.

4.2. Einwendungen gegen die Richtigkeit oder Vollständigkeit Ihres aktuellen Kontostandes müssen Sie schriftlich innerhalb von zwei Wochen nach Kauf bei McDonald’s geltend machen. Der Nachweis über die Rechtmäßigkeit der erhaltenen Punkte obliegt dem Kunden (Punktebelege, Kassenzettel o.ä; diese sind daher aufzubewahren). Bitte fügen Sie daher Ihrem Widerspruch den entsprechenden Kassenzettel mit Punktebeleg bei, da sonst Ihre Ansprüche ohne eine entsprechende, nachvollziehbare Order-Transaktion in unserem System nicht berücksichtigt werden können. Eine rückwirkende Punktegutschrift ist auch nicht möglich, wenn Sie Ihre myMcDonald’s Karte während des Kassiervorgangs nicht vorgelegt haben.

5.1. Die gesammelten Punkte sind ein Jahr gültig und verfallen jeweils zum Quartalsende. Ein Punkt, der am 27. Oktober 2016 gewährt wurde, verfällt beispielsweise zum 31.12.2017. Auf der Website (eingeloggt) oder über die myMcDonald’s App können Sie jederzeit sehen, wann die nächsten Punkte verfallen. Bei einer Einlösung werden immer die „ältesten“ Punkte von Ihrem Konto entnommen. Über den Verfall Ihrer Punkte informieren wir Sie zusätzlich mindestens 14 Tage vorher über ihren gewählten Kommunikationskanal (etwa per E-Mail).

5.2. Bei einer Inaktivität von mehr als 6 Monate (d.h. Sie haben länger als 6 Monate keine Punkte gesammelt oder Punkte/Angebote [Gutscheine] eingelöst), werden wir Sie per E-Mail informieren. Sollte Ihr Konto nach Kontaktaufnahme inaktiv bleiben, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto aus Sicherheitsgründen inaktiv zu setzen. Danach können Sie Ihre myMcDonald’s Karte / myMcDonald’s App nur durch „Aktivsetzen“ Ihres Kontos durch den McDonald’s Customer Support (Tel.: 0 810 00 12 12, Mo-Fr: 08 – 20 Uhr bzw. kundenservice@mcdonalds.at) wieder nutzen.

6.1. Im Rahmen des myMcDonald’s Programms nutzt McDonald’s – sofern Sie registriert sind und zugestimmt haben – die direkte digitale Kommunikation (Push-Notification, E-Mail, WhatsApp), um Sie persönlich auf relevante Inhalte und Angebote aufmerksam zu machen. Diese Angebot-Kampagnen sind auf den jeweiligen Nutzer beschränkt, nicht übertragbar und berechtigen im Allgemeinen zur einmaligen Einlösung in den teilnehmenden Restaurants in Österreich. Zudem sind die Angebote auch nicht mit anderen Rabatten oder Sales Promotions kombinierbar – außer dies wird Ihnen ausdrücklich von McDonald‘s gewährt.

6.2. Bei Gutschein-Kampagnen handelt es sich um Vorzugsangebote (im Rahmen von Angebot-Kampagnen, siehe 6.1.), die der Gast per Push Notification (myMcDonald’s App), E-Mail oder WhatsApp zugestellt bekommt. Diese Gutscheine können dabei Rabatte oder Gratisprodukte enthalten. Der Gutschein wird automatisch auf Ihrem myMcDonald’s-Konto gutgeschrieben und kann bei Vorlage der myMcDonald’s Karte / myMcDonald’s App einmalig in einem teilnehmenden McDonald’s Restaurant in Österreich eingelöst werden. Die Gültigkeitsdauer von Gutscheinen beginnt ab dem Zeitpunkt der Aussendung. Bitte prüfen Sie daher eingegangene E-Mails / Nachrichten regelmäßig. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer verfallen die Gutscheine ersatzlos.

7.1. Bei Verlust Ihrer myMcDonald’s Karte können Sie in allen teilnehmenden Restaurants eine neue Karte erhalten. Sofern Sie Ihre myMcDonald’s Karte vor Verlust bereits registriert hatten, können Sie Ihre bisher gesammelten Punkte auf die neue Karte übertragen. Dazu müssen Sie die neue Kartennummer über die Website / myMcDonald’s App in Ihren Kontoeinstellungen eintragen. Ihre verlorengegangene Karte wird dabei automatisch gesperrt. Mit der neuen Karte können erst nach Registrierung Punkte gesammelt werden. Es kann nur jeweils eine aktive Karte pro Kunde eingesetzt werden. Bei einer nicht registrierten, verlorenen myMcDonald’s Karte ist eine Übertragung der Punkte auf ein neues Konto leider nicht möglich.

7.2. Benachrichtigen Sie bitte unverzüglich den McDonald’s Customer Support (Tel.: 0 810 00 12 12, Mo-Fr: 08 – 20 Uhr bzw. kundenservice@mcdonalds.at), wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Dritter Kenntnis von Ihren myMcDonald’s-Zugangsdaten erlangt hat. Für Schäden, die infolge einer schuldhaft unterbliebenen oder verspäteten Benachrichtigung entstehen, haftet McDonald’s nur bei eigenem Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

8.1. Sie können die Teilnahme an myMcDonald’s jederzeit ohne Einhaltung einer Frist auf my.mcdonalds.at/kontoeinstellungen oder über die myMcDonald’s App beenden. Ihr myMcDonald’s-Konto wird dann innerhalb einer Woche aufgelöst. Die gesammelten Punkte und Angebote (Gutscheine) verfallen unwiderruflich mit der Auflösung des Kontos.

8.2. Eine Kündigung durch McDonald’s ist nur unter Einhaltung einer Frist von zwei Wochen möglich, es sei denn, die Kündigung erfolgt aus wichtigem Grund. Ihr myMcDonald’s-Konto wird bei einer Kündigung durch McDonald‘s innerhalb von vier Wochen aufgelöst. Die gesammelten Punkte und Angebote (Gutscheine) verfallen unwiderruflich mit der Auflösung des Kontos.

8.3. Ein wichtiger Grund liegt unter anderem dann vor, wenn der Teilnehmer myMcDonald’s nachweislich missbräuchlich verwendet, seine hier genannten Verpflichtungen (z.B. Verstoß gegen 1.6 der Teilnahmebedingungen, wonach pro Person und E-Mail Adresse nur ein Konto und eine myMcDonald’s Karte möglich ist) nachhaltig verletzt oder bei anderen schädigenden Handlungen gegenüber McDonald’s. Der Teilnehmer verwendet myMcDonald’s missbräuchlich, wenn er – absichtlichen oder unabsichtlichen –Falschangaben bzgl. der Teilnahmevoraussetzungen macht. Zudem, wenn der Teilnehmer sich unerlaubter Hilfsmittel bedient oder sich anderweitig durch Manipulation (z.B. durch ein Zusammenführung von Konten) Vorteile verschafft. Die gesammelten Punkte und Angebote (Gutscheine) verfallen unwiderruflich mit der Auflösung des Kontos aus wichtigem Grund. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Punkte aberkannt werden.

8.4. Sofern Sie online bzw. über die myMcDonald’s App registriert sind, erfolgt die Kündigung per E-Mail, im Ausnahmefall durch Deaktivierung der myMcDonald’s Karte. Sie sind verpflichtet Ihre myMcDonald’s Karte bei Ablauf der Kündigungsfrist unbrauchbar zu machen bzw. zurück zu geben; im Fall der Kündigung aus wichtigem Grund bereits bei Zugang der Kündigung.

8.5. McDonald’s behält es sich vor, diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gemäß dem Prozedere in Punkt 8.6 zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sicheren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen erforderlich ist.

8.6. Sofern Sie bei myMcDonald’s registriert sind, werden Ihnen sämtliche Änderungen vorab per Push-Notification / E-Mail / WhatsApp mitgeteilt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb eines Monats nach dem Datum der Änderungsmitteilung kündigt oder nach Ablauf der Frist Punkte von seinem Konto nutzt und sammelt. Hierauf wird der Teilnehmer in der Mitteilung noch einmal gesondert hingewiesen. Zum Zeitpunkt der Einstellung oder Änderung des Programms im Sinne von 8.5 und der Änderung oder Ergänzung der Teilnahmebedingungen bleiben bereits entstandene Ansprüche des Teilnehmers unberührt.

9.1. McDonald’s haftet im Zusammenhang mit myMcDonald’s nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz. McDonald's sichert keine dauerhafte Verfügbarkeit der technischen Systeme zu. Der Kunde muss dementsprechend mit temporären Ausfällen rechnen. Bei vorübergehender Unerreichbarkeit des technischen Systems zur Punkteerfassung und Verarbeitung sowie Einlösung entstehen gegen McDonald’s keine Ansprüche. Zudem übernimmt McDonald’s keine Haftung für Schäden (oder Punkteverlust) durch Fremdzugriffe auf Ihr Mobiltelefon bzw. Ihre digitalen Karten oder den Verlust Ihres Mobiltelefons und die daraus entstehenden Schäden (durch Fremdzugriff etc.) online oder in der myMcDonald‘s App.

10.1. Wenn Sie sich für myMcDonald’s registrieren, werden Ihre mitgeteilten Daten (Kundennummer, Passwort, Name, E-Mail Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht sowie die von Ihnen optional bekanntgegebene Anschrift und Handynummer) von der McDonald’s Werbegesellschaft m.b.H. und der McDonald’s Franchise GmbH (gemeinsam "McDonald’s") zur Abwicklung des myMcDonald’s -Programms erhoben und genutzt.

10.2. Sofern Sie zustimmen (Checkbox im Registrierungsprozess), verarbeitet McDonald’s Ihre personenbezogenen Daten nach Pkt 10.1. darüber hinaus zu statistischen Zwecken, ermittelt im Laufe der Zeit Ihre Produktvorlieben und entwickelt für Sie zugeschnittene Angebote (z.B. für Rabatt- bzw. Gratisprodukte). In diesem Zusammenhang (selbe Checkbox im Registrierungsprozess), erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung, dass McDonald’s Ihnen Newsletter, personalisierte Angebote und Gutscheine per Push-Notification, SMS, WhatsApp sowie E-Mail gemäß § 107 TKG zusendet.

10.3. Diese Zustimmung können Sie auch nachträglich jederzeit gegenüber McDonald’s über die Webseite, die myMcDonald’s App, per E-Mail oder telefonisch beim McDonald’s Customer Support (Tel.: 0 810 00 12 12, Mo-Fr: 08 – 20 Uhr bzw. kundenservice@mcdonalds.at) widerrufen. Auf der myMcDonald’s Website / myMcDonald’s App können Sie bspw. einfach die entsprechende Einstellung in Ihren persönlichen Daten ändern und damit der Datenverarbeitung (gem. Punkt 10.2.) als solches oder der Zusendung von Werbenachrichten widersprechen. Im Falle eines Widerrufs Ihrer Einwilligung erhalten Sie zukünftig keine werblichen Nachrichten mehr, z.B. Information per E-Mail über ein neues Angebot (Gutscheine; z.B. für Rabatt-bzw. Gratisprodukte).

Anschrift:
McDonald‘s Werbegesellschaft m.b.H. Campus 21 Liebermannstraße A01601 A-2345 Brunn am Gebirge Telefon: +43 (0) 22 36 30 70 0 Fax: +43 (0) 22 36 30 70 6487 (c)